Wildbader Straße 66
75339 Höfen an der Enz
Fax: 0 70 81 - 95 70 72
Tel.: 0 70 81 - 95 70 70

Wärmepumpen – Das moderne Heizsystem

Eine interessante Alternative auf dem Heizungsmarkt

Die Wärmepumpe nutzt Energie aus der Umwelt als Hauptenergieträger. Moderne Geräte, die auch wir anbieten, können so selbst aus -25° C kalter Außenluft noch erstaunlich viel Energie fördern, so dass selbst ein Heizungskreislauf (Wassertemperatur von 60° C) problemlos möglich ist.

Um ihre Arbeit zu verrichten, ist die Wärmepumpe auf elektrischen Strom angewiesen, der aber emissionsfrei gewonnen werden kann. Wind-, Wasser, oder Solarenergie sind hier die Lösung. 

Außerdem sparen Wärmepumpen aufgrund ihrer guten Leistungszahl und durch vergünstigte Tarife der Energieversorger bares Geld, verglichen mit Gas- oder Ölheizungen.

Neben privater Nutzung werden auch in gewerblichen Branchen Wärmepumpen eingesetzt:

  • Herstellungs- und Verarbeitungstechnologien, Maschinenbau, Metallverarbeitung
  • Energiewirtschaft, Erzeugung von Wärme und Strom, Kraft-Wärme-Kopplung
  • Papierherstellung, chemische und biochemische, Kunststoffproduktion
  • Galvanisierung und andere Metallbehandlung
  • Nahrungsmittelproduktion und - Verarbeitung
  • Landwirtschaft
  • Brauindustrie, Weinherstellung, Getränkeproduktion
  • Rechenzentren, große Server
  • Hotels und Einkaufszentren

Wärmepumpe und Photovoltaik – Die idealen Partner

Die Firma Mertin setzt künftig verstärkt auf die Kombination von Photovoltaik und Wärmepumpe.

In Neubauten – und auch bei Sanierungen – ist die Wärmepumpe eine beliebte Art zu heizen, denn die Solaranlage liefert einen Teil des benötigten Stroms. Die restliche Energie wird aus der Umgebungsluft, Wasser oder Erde gewonnen.

Technologisch top und in der Handhabung für den Installateur und Eigentümer angenehm bequem.

Unserer Profipartner:
Daikin und iDM

Die Vorteile einer Wärmepumpe auf einen Blick:

  • große Heizkostenersparnis
  • keine Verbrennung im Haus
  • CO2 freundlich
  • Staatlich gefördert
  • keine Lagerung von Öl, Gas oder Pellets
  • kein Kaminfeger bzw. Abgasmessungen nötig
  • hocheffiziente Kühlprozesse
  • Nutzung von Abwärme
  • signifikante Kostenersparnis
  • Kühlung, Raumheizung, Brauchwarmwasserbereitung, industrielle Prozesswärme

Sie bekommen von uns:

  • Planung und Komplettinstallation aus einer Hand
  • fachgerechter zertifizierter Einbau
  • Auswahl des Energieträgers (Luft, Wasser, Erdreich)
  • bedarfsorientierte Planung Ihres Systems
  • Beratung bei:
     Zusatzfunktionen (Gashybridwärmepumpe, Solaranbindung, Bivalenz), Beantragung von Fördergeldern und der Vermittlung eines zinsgünstigen Darlehens.